MAE, Erkrath

Produktions- und Lagerhalle, 40699 Erkrath

Projekt: Um- und Anbau der Bauteile I - VII

Bauort: 40699 Erkrath

Fertigstellung: Juli 2014

Beschreibung: Die MAE Maschinen und Apparatebau Götzen GmbH, ein führender Spezialist im Bereich „Richten“, „Hydraulikpressen“ und „Fügen“, setzte zum dritten Mal auf die Kompetenz und Zuverlässigkeit von Borgers.

Als Generalbauunternehmen haben wir in den Jahren 2013/2014 die umfangreichsten An- und Umbauarbeiten in der über 80-jährigen Firmenhistorie des Unternehmens MAE realisiert. Die Baumaßnahmen umfassten unter anderem:

  • die Erweiterung der Produktionshalle um ca. 350,00 m²
  • mit 40 Tonnen-Krananlage
  • der Anbau einer Kaltlagerhalle von ca. 285,00 m²
  • die Aufstockung eines Obergeschosses für Büro- und Sozialräume um ca. 250,00 m²
  • der Umbau und die Modernisierung von Produktions- und Lagerflächen
  • eine Dachsanierung mit Einbau eines Dachoberlichtes von ca. 600,00 m²
  • eine Fassadensanierung mit Isowandelementen von ca. 1 200,00 m² der Austausch der Heizkessel- und Pumpenanlage
  • die Neugestaltung der Außenanlagen (ca. 3 500,00 m²) mit Lkw-Rampe und Pkw-Stellplätzen der Abbruch des alten Büros, Wohnhauses und Kaltlagers

 

Sämtliche Abbruch-, Um- und Anbauarbeiten wurden bei laufendem Betrieb ausgeführt. Das partnerschaftliche Miteinander und die enge Abstimmung zwischen der Betriebsleitung MAE und der Bauleitung Borgers war dabei ein Schlüssel zum Erfolg.